Wer sind wir?

Wir sind vier Vereine, die sich in Duisburg um Kinder kümmern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, die krank, behindert oder auf irgend eine Weise benachteiligt sind. Wir verstehen uns nicht als Konkurrenten, sondern ergänzen uns gegenseitig. So können wir umfassende Hilfe für betroffene Kinder leisten. Unser Augenmerk liegt auf der ganzen Familie, besonders auch auf den Belangen der Geschwister.

 

Was wollen wir?

Wir vernetzen unsere Kompetenzen und stärken dadurch unsere Wirkungsweise. Wir hören achtsam auf die Themen, die Kinder und Eltern beschäftigen. Wir beraten, begleiten und stärken durch Austausch und Information. Besondere Schwerpunkte bilden

Gesundheit und Ernährung

Bewegung, Spiel und Spaß 

Familienverbund

 

 

Was wünschen wir uns von Ihnen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit finanziellen und/oder zeitlichem Engagement in unserem gemeinsamen Tun unterstützen - oder erzählen Sie einfach weiter, dass es uns gibt.

Informationen zu Ihrer Spende finden Sie unter SPENDEN

 

v.l.n.r.: Dr. G. Weber, Dr. S. v. Roehl (beide Bunter Kreis), M. Scharmach (KiK), G. Tobergte (DKSB),  A. Käbe (VKM)

 

An "Tiger & Turtle", einem der wichtigsten Wahrzeichen Duisburgs haben sich Gründungsmitglieder getroffen. Die verschlungene Landmarke "Tiger & Turtle" steht dabei für die Stadt Duisburg. Wir werten sie zusätzlich als Symbol für die verschiedenen Fähigkeiten und Talente, die alle Kinder ungeachtet ihrer Herkunft haben und für die vielfältigen die Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die wir Kindern bieten möchten. Dabei nehmen wir gerade solche Kinder in den Fokus, die ansonsten nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

 

  

 

v.l.n.r.: M. Scharmach (KiK); A. Käbe (VKM); Dr. G. Weber (Bunter Kreis); T. Diederichs (Volksbank Rhein Ruhr); G. Tobergte (DKSB)

 

 

 

Wir danken der

 

 

 

ganz herzlich für ihre große Unterstützung, ohne die das Taschenlampenkonzert  in Duisburg nicht möglich wäre.